Südtiroler Kalterersee Klassisch

KSA

Eigenschaften

Rebsorte:
95% Grossvernatsch 5% Lagrein

Beschreibung:
Es ist ein Klassiker mit dem alten Mischsatz von Vernatsch und Lagrein und verkörpert bei uns im Sortiment die beste Selektion KaltererSee mit Kraft in Duft und Geschmack.

Lage:
Eicholz Tramin

Boden:
Kalkig-Schotter

Lese:
Mitte bis Ende September

Ertrag:
Etwa 80 hl/ha

Ausbau:
Die besten Partien werden separat gelesen und verarbeitet. Entrappung, traditionelle Maischegärung im Edelstahltank bei kontrollierter Temperatur. Abzug nach vollendeter Gärung, um dann den Biologischen Säureabbau zu fördern. Je nach Jahrgang wird auch ein Teil im Holz gelagert.

Lagerfähigkeit:
Von 2 – 4 Jahre

Serviertemperatur:
14-16 °C

Speisenempfehlung:
Es ist ein Wein für viele Anlässe. Seine Stärke ist die Flexibilität in der Anpassung zum Essen, zu Vorspeisen und typischen Südtiroler Gerichten wie Speck, Knödel, Schlutzkrapfen, Surfleisch und Hauswurst mit Sauerkraut, Buchweizen ~ „Riebel“ aber auch weißem Fleisch und mildem Käse und sogar zu Fischgerichten spezieller Art.

Daten:
Alkohol 12,5% vol, Gesamtsäure 4,8g/l, Restzucker 2,5g/l

Produzierte Flaschen:

2017 ca. 2000 Flaschen